Datenschutzerklärung von Deminor

Einleitung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die personenbezogenen Daten, die Sie betreffen und die die DRS Belgium SCRL / CVBA, mit eingetragenem Sitz in Rue Joseph Stevens 7, B-1000 Brüssel (Belgien), und eingetragen bei der belgischen Unternehmensdatenbank (BCE/KBO) unter der Nummer 0452.511.928, und die Deminor Recovery Services (Luxembourg) SàRL, mit eingetragenem Sitz in 1, Rue Jean-Pierre Brasseur, L-1258 (Luxemburg), und eingetragen im Luxemburger Handelsregister unter der Nummer B175299, (handelnd als gemeinsame Datenverantwortliche über die Website https://www.mydeminor.com (nachfolgend bezeichnet als „Website“) oder auf anderem Weg erfassen, sowie darüber, warum und auf welcher Grundlage wir solche personenbezogenen Daten erfassen und wie wir mit personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, und personenbezogenen Daten, die wir durch Ihren Besuch auf der Website erlangen, umgehen.

 

Rechtliche Grundlage

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten entweder auf Grundlage Ihrer Zustimmung, die Sie über unsere Website erteilt haben, oder auf Grundlage des Dienstleistungsvertrags (nachfolgend bezeichnet als „Vertrag“), den Sie mit uns geschlossen haben.

Immer dann, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Zustimmung basiert, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen; ein solcher Widerruf lässt jedoch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Zustimmung unberührt.

 

Erfasste personenbezogene Daten

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie betreffen (nachfolgend bezeichnet als „personenbezogene Daten“), auf drei verschiedene Weisen:

  • Im Rahmen des Abschlusses des Vertrags.
  • Über die Registrierung und die Versendung bestimmter Informationen, die Sie auf bestimmten Seiten der Website eingeben. Die mit dem Symbol „*“ gekennzeichneten Daten sind Pflichtangaben, die wir benötigen, um die unten beschriebenen Verarbeitungszwecke erreichen zu können. Zu diesen personenbezogenen Daten, die direkt von Ihnen erfasst werden, gehören Vor- und Nachname, persönliche Adresse, Unternehmen, Beruf, Position, Mobilfunk- oder Festnetznummer, Login-Daten für den Website-Account, Website Anmeldungen, IP-Adresse, Faxnummer, Transaktionsdaten, UID-Nummer, eine beidseitige Kopie Ihres Personalausweises, Anmerkungen, Sprache, Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland, Haushaltszusammensetzung, Ihr Interesse an einem Fall, Registrierung für einen Fall sowie alle anderen Informationen, die wir verarbeiten müssen, um den Vertrag schließen und/oder erfüllen zu können.
  • Über Cookies: Für weitere Informationen zu Cookies siehe bitte unten.

 

Verwendung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich genutzt, soweit dies notwendig ist, um Ihnen zu ermöglichen:

  • sich auf der Website zu registrieren, um bestimmte Informationen zu erhalten;
  • den Vertrag zu schließen und zu unterzeichnen;
  • den Vertrag zu erfüllen;
  • und, vorbehaltlich Ihrer über unsere Website erteilten ausdrücklichen Zustimmung, damit wir Sie über unsere Aktivitäten und/oder die Entwicklung eines Falles, an dem Sie Interesse bekundet haben, informieren können.

Wir können die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten mit anderen Daten kombinieren, die wir über Sie zu gleichen Zwecken aus anderen Quellen erhalten haben, darin inbegriffen der Fall, dass Sie uns Ihre Informationen an anderen Orten oder über andere Medien bereitgestellt haben.

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten für interne statistische Zwecke verwenden.

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden, als die von der Datenschutzerklärung in dieser vorliegenden Fassung umfasst sind, es sei denn, dies erfolgt auf Grundlage geltender Rechtsvorschriften oder mit Ihrer Zustimmung. Bevor wir personenbezogene Daten für andere Zwecke verwenden, werden wir Sie unter allen Umständen über eine solche Änderung dieser Datenschutzerklärung informieren, und im Falle zustimmungsabhängiger Aktivitäten erhalten Sie die Möglichkeit, eine Änderung abzulehnen.

 

Besondere personenbezogenen Daten

Wir werden keine besonderen personenbezogenen Daten in Bezug auf Sie erheben, verarbeiten oder nutzen, es sei denn, Sie haben uns diese Daten ausdrücklich bereitgestellt. Bei den besonderen personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen in Bezug auf ethnische oder kulturelle Zugehörigkeit, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Anschauungen oder andere Anschauungen vergleichbarer Art, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, genetische Daten, biometrische Daten zum Zwecke der eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheit, Sexualleben oder sexuelle Orientierung.

 

Direktmarketing

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung nicht für Zwecke des Direktmarketings verwenden.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt beschließen, keine kommerziellen oder werbebezogenen Informationen von uns empfangen zu wollen, können Sie sich kostenlos und ohne Angabe von Gründen von jeglichen Direktmarketingkampagnen abmelden und der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für solche Zwecke widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „opt-out“ an die Adresse drs@deminor.com schicken. Alternativ können Sie das Abmeldeverfahren nutzen, das in jeder Werbenachricht, die Sie von uns empfangen, beschrieben ist.

Bitte beachten Sie, dass Sie auch nach einer Abmeldung von unseren Werbenachrichten weiterhin Informationen im Zusammenhang mit dem Vertrag, den Sie möglicherweise mit uns geschlossen haben, erhalten können.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir werden automatisierte Verfahren zur Entscheidungsfindung einschließlich Profiling nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung nutzen. In diesem Fall würden wir Sie über die an der Entscheidung beteiligte Logik sowie die Bedeutung und die angestrebten Folgen dieser Verarbeitung für Sie informieren.

 

Weitergabe personenbezogener Daten und Übertragung personenbezogener Daten in Drittländer

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben oder veröffentlichen, es sei denn, Sie haben ausdrücklich zugestimmt, dies ist für die Erfüllung des Vertrags notwendig (etwa im Falle einer Weitergabe von personenbezogenen Daten an ein Gericht, an eine Aufsichtsbehörde oder an gegnerische Parteien) oder eine solche Weitergabe von personenbezogenen Daten ist gesetzlich oder aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung vorgeschrieben.

Bitte beachten Sie, dass wir immer dann, wenn Ihre personenbezogenen Daten an Datenverarbeiter oder Dritte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums mit Sitz in Ländern, die nach Auffassung der Europäischen Kommission keinen adäquaten Schutz von personenbezogenen Daten garantieren, weitergegeben werden, angemessene Vorkehrungen im Einklang mit dem nationalen und europäischen Datenschutzrecht treffen. Sie können eine Kopie der angemessenen Sicherheitsvorkehrungen anfordern, indem Sie uns eine E-Mail an die Adresse drs@deminor.com schicken.

 

Allgemeine Informationen zu den verwendeten Cookies

Unsere Website wird auf einer Hubspot-Umgebung gehostet. Der Tracking-Code von HubSpot setzt eine Anzahl von Tracking-Cookies, wenn ein Besucher Ihre Website öffnet. Diese Cookies lassen sich in zwei allgemeine Kategorien gliedern:

• Grundlegende/notwendige Cookies: Für diese grundlegenden Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
• Cookies im Banner zur Einwilligung: Cookies, die gemäß DSGVO im Banner zur Einwilligung enthalten sind.

Grundlegende/notwendige Cookies

__hs_opt_out
Dieses Cookie wird von der opt-in Datenschutzerklärung verwendet, um den Besucher zu bitten, Cookies erneut zu akzeptieren. Dieses Cookie wird gesetzt, wenn Sie Besuchern die Wahl geben, Cookies zu deaktivieren.
(Gültig: 13 Monate)

__hs_d_not_track
Dieses Cookie kann so eingestellt werden, dass der Tracking-Code keine Informationen an HubSpot sendet. Das Setzen dieses Cookies unterscheidet sich vom Deaktivieren von Cookies, da hierbei das Senden anonymisierter Daten an HubSpot nach wie vor möglich ist.
(Gültig: 13 Monate)

hs_ab_test
Dieses Cookie wird verwendet, um Besuchern stets die gleiche Version einer A/B-Testseite anzuzeigen, die bereits zuvor angezeigt wurde.
(Gültig: Sitzungscookie)

_key
Beim Besuch einer passwortgeschützten Seite wird dieses Cookie gesetzt, damit bei künftigen Besuchen der Seite mit demselben Browser keine Anmeldung mehr erforderlich ist Der Cookie-Name ist für jede passwortgeschützte Seite eindeutig.

hs-messages-is-open
Mit diesem Cookie wird ermittelt und gespeichert, ob das Chat-Widget bei künftigen Besuchen geöffnet ist. Es wird nach 30 Minuten Inaktivität auf die Einstellung zurückgesetzt, dass das Widget wieder geschlossen wird.
(Gültig: 30 Minuten)

hs-messages-hide-welcome-message
Dieses Cookie sorgt dafür, dass die Willkommensnachricht nach dem Schließen einen Tag lang nicht wieder angezeigt wird.
(Gültig: 1 Tag)

__hsmem
Dieses Cookie wird gesetzt, wenn Besucher sich bei einer von HubSpot gehosteten Website anmelden.
(Gültig: 1 Jahr)

Cookies im Banner zur Einwilligung

__hstc
Das Haupt-Cookie für das Besucher-Tracking. Es enthält die Domain, das Benutzertoken (utk), den ersten Zeitstempel (des ersten Besuchs), den letzten Zeitstempel (des letzten Besuchs), den aktuellen Zeitstempel (für diesen Besuch) und die Sitzungszahl (erhöht sich mit jeder nachfolgenden Sitzung).
(Gültig: 13 Monate)

hubspotutk
Dieses Cookie wird verwendet, um die Identität eines Besuchers zu erfassen Dieses Cookie wird bei der Einsendung eines Formulars an die HubSpot-Software übergeben und beim De-duplizieren von Kontakten verwendet.
(Gültig: 13 Monate)

__hssc
Dieses Cookie verfolgt Sitzungen. Es wird verwendet, um zu ermitteln, ob die HubSpot-Software die Sitzungszahl und die Zeitstempel im __hstc-Cookie erhöhen muss. Es enthält die Domain, die Zahl der Seitenaufrufe (viewCount, erhöht sich mit jedem Seitenaufruf [pageView] in einer Sitzung) und den Sitzungsbeginn-Zeitstempel
(Gültig: 30 Minuten)

__hssrc
Immer dann, wenn die HubSpot-Software das Sitzungscookie ändert, wird auch dieses Cookie gesetzt. Damit wird bestimmt, ob der Besucher den Browser erneut gestartet hat. Wenn dieses Cookie zum Zeitpunkt der Cookie-Verwaltung der HubSpot-Software nicht vorhanden ist, wird dies als neue Sitzung betrachtet.
(Gültig: Sitzungsende)

messagesUtk
Dieses Cookie wird verwendet, um Besucher zu erkennen, die mit Ihnen über das Messages-Tool chatten. Wenn Besucher Ihre Website verlassen, bevor sie als Kontakt hinzugefügt wurden, verbleibt dieses Cookie ihrem Browser zugeordnet. Wenn es bereits einen Chatverlauf mit dem Besucher gibt und der Besucher später mit demselben Browser (mit denselben gesetzten Cookies) auf Ihre Website zurückkehrt, wird sein Gesprächsverlauf im das Messages-Tool geladen.
(Gültig: 13 Monate)

 

Zusätzliche Informationen zu bestimmten Cookies

Google Analytics: Diese Website verwendet Google Analytics, ein Tool der Google Inc. (Google) zur Analyse von Webdaten. Google Analytics verwendet „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, um zu analysieren, wie Besucher die Website nutzen.

Da wir die Anonymisierung der übertragenen IP-Adressen aktiviert haben, wird Google vor einer solchen Übertragung das letzte Oktett der IP-Adresse innerhalb der Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums kürzen/anonymisieren. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an Google-Server in den USA geschickt und von dort aus gekürzt. Google wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website zu evaluieren, Berichte zur Website-Aktivität für WebsiteBetreiber zu erstellen und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Website-Aktivität und Internet-Nutzung für den Website-Provider zu erbringen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Google erfassten Daten verknüpfen. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz sind verfügbar auf  http://www.google.com/analytics/terms/gb.html or at https://www.google.de/intl/en_uk/policies/.

Bitte beachten Sie, dass auf dieser Website Google Analytics-Code durch „anonymizeIp“ erweitert wird, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Maskierung) sicherzustellen.

 

Blockierung von Cookies

Sie können Cookies in Ihrem Browser blockieren. Die meisten Webbrowser ermöglichen über die Browsereinstellungen eine gewisse Kontrolle über die meisten Cookies. Weitere Informationen zur Blockierung von Cookies finden Sie auf http://www.allaboutCookies.org.
In diesem Fall besteht jedoch die Gefahr, dass Ihnen bestimmte Funktionen der Website nicht mehr oder nur noch eingeschränkt zur Verfügung stehen.

 

Löschung/Deaktivierung von Cookies

Um alle auf Ihrem Computer abgelegten Cookies zu löschen/deaktivieren, bieten Ihnen die meisten Browser die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies vollständig zu unterbinden oder durch spezifische Domains/Websites erzeugte Cookies zu löschen. Eine entsprechende Anleitung finden Sie auf der Hilfeseite Ihres Browsers:

Sie können die Erfassung und Verwendung von Daten (Cookies und IP-Adresse) durch Google für jede Website, die Sie besuchen, verhindern, indem Sie auf der Internetseite  https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB das Browser-Plugin herunterladen und dieses installieren. 

Sie können außerdem die Verwendung von Google Analytics auf dieser Website verhindern, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken. Auf dem Computer wird ein Opt-Out-Cookie abgelegt, der die weitere Erfassung Ihrer Daten bei Ihren Besuchen auf dieser Website verhindert:
<a href="javascript:gaOptout()">Disable Google Analytics</a>.

 

Links zu Websites Dritter

In bestimmten Bereichen dieser Website können wir Links zu Websites Dritter aufnehmen. Diese Links stellen wir lediglich als Service für Sie bereit. Beachten Sie bitte, dass wir keine Kontrolle über diese Dritten oder deren Websites ausüben und dass diese Dritten eine andere Datenschutzerklärung haben werden, die für die Informationen gilt, die während Ihres Besuchs auf deren Websites von Ihnen erfasst werden. Bevor Sie Informationen übermitteln, die einen Rückschluss auf Ihre Person zulassen, sollten Sie aufmerksam die Datenschutzerklärungen aller Websites lesen.

 

Speicherdauer

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für die Erreichung der oben beschriebenen Zwecke notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

Schutz und Geheimhaltung

Wir haben dem Branchenstandard entsprechende technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um ein adäquates Schutzniveau für die verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch setzt ein effektiver Schutz die Mitwirkung aller Beteiligten voraus. Wir ermutigen Sie daher, zu diesem Schutz beizutragen, indem Sie selbst entsprechende Vorkehrungen treffen; dazu gehört beispielsweise, dass Sie sichere Passwörter wählen und alle Benutzernamen sowie Passwörter geheim halten.

 

Kinder auf der Website

Diese Website ist nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt und richtet sich auch nicht an solche. Wir erfassen wissentlich keine Informationen von solchen Personen. Wenn Sie als Eltern glauben, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten übermittelt hat, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an drs@deminor.com.

 

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit ein Recht darauf, auf personenbezogene Daten, die Sie betreffen, zuzugreifen oder diese berichtigen oder, je nachdem, löschen zu lassen oder einer Verarbeitung zu widersprechen oder eine Beschränkung der Verarbeitung zu verlangen, ebenso haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit, was dem geltenden Datenschutzrecht entspricht, indem Sie ein unterzeichnetes Antragsformular zusammen mit einer Kopie Ihres Personalausweises, Ihres Passes oder eines anderen Ausweispapiers per E-Mail an drs@deminor.com oder schriftlich an DRS Belgium SCRL/CVBA (Attn: Back Office), 19th Floor - Sablon Tower – Rue Joseph Stevens 7, B-1000 Brüssel, Belgien, schicken.

Als Dateninhaber haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt.

 

Datum des Inkrafttretens und Änderungen

Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt am und ist in Kraft seit dem 10. Februar 2017. Wir behalten uns das Recht vor, Teile dieser Datenschutzerklärung jederzeit im eigenen Ermessen zu ändern, zu modifizieren, zu erweitern oder zu entfernen. Sie sollten regelmäßig zu dieser Seite zurückkehren, um die aktuelle Fassung dieser Datenschutzerklärung zu lesen, da Sie sich automatisch mit diesen Änderungen einverstanden erklären, wenn Sie diese Website nach Bekanntgabe von Änderungen an diesen Bedingungen weiterhin nutzen. Unbeschadet der vorstehenden Ausführungen werden wir ohne Ihre Zustimmung rückwirkend keine wesentlichen Änderungen an unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf dieser Website. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 31. Januar 2020 aktualisiert.

 

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie eine Frage/Bemerkung haben oder eine Beschwerde in Bezug auf unsere Datenschutzrichtlinie einreichen möchten, können Sie sich per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: dpo@deminor.com.