Home

Deminor hilft Unternehmen und Anlegern bei der Monetarisierung von Rechtsansprüchen

Wir steuern und finanzieren Gerichtsverfahren, damit Sie erhalten, was Ihnen rechtlich zusteht.

RECHTSEXPERTEN

Internationales Expertenteam

Unser Team hat die notwendige Expertise, um Ihre Rechtsansprüche weltweit durchzusetzen.

Neben institutionellen und privaten Anlegern im Rahmen von Anlegerklagen beraten wir auch Unternehmen, die Kartellschäden erlitten haben und bieten allen Unternehmen Unterstützung bei der Duchsetzung aller Art von Ansprüchen.

Tätigkeitsfelder

investment-recoverys

INVESTMENT
RECOVERY

Für institutionelle und private Anleger setzen wir weltweit Ansprüche bei Verlusten aus Kapitalmarktanlagen durch.

antitrust-damages

KARTELLRECHTLICHE SCHADENSERSATZANSPRÜCHE

Wir beraten Unternehmen bei der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen im Fall von Kartellen und Wettbewerbsverstößen.

commercial-litigation

COMMERCIAL
LITIGATION

Mit unserer Prozessfinanzierung und Erfahrung minimieren Unternehmen die mit Rechtsstreitigkeiten verbundenen Risiken, wenn diese auf den Rechtsweg angewiesen sind.

Ihr Erfolg ist unser Erfolg: Wir erhalten nur dann eine Vergütung, wenn wir für Sie einen Erfolg erzielen.

Unsere Erfolgsquote

81%

Wir haben für unsere Kunden in folgenden Fällen erfolgreich Schadensersatzansprüche durchgesetzt:

Olympus

Fortis

Fondiaria

Aktuelle Fälle

Deminor hat 32 hochkarätige Verfahren in 13 verschiedenen Jurisdiktionen in Europa und Asien begleitet. Für einige Fälle ist aktuell noch eine Anmeldung möglich.

 

Klicken Sie hier, um alle Verfahren und deren aktuellen Stand zu sehen

Danske Bank

Deminor berät eine Gruppe von Anlegern der Danske Bank, denen Verluste durch die Beteiligung der Bank an dem größten Geldwäscheskandal in Europa entstanden sind. Seit Bekanntwerden im Februar 2018 verlor die Bank mehr als 40% ihres Marktwertes.

Steinhoff

Der Marktwert von Steinhoff sank um mehr als 98 % nachdem das Unternehmen am 6. Dezember 2017 eine Überprüfung der Werthaltigkeit bestimmter Vermögenswerte mit einem Bilanzwert von rund EUR 6 Mrd. eingeleitet hat.

Volkswagen

Deminor berät eine Gruppe von institutionellen und privaten Anlegern, die Klagen gegen die Volkswagen AG eingeleitet haben, da der Autohersteller in bestimmten Fahrzeugmodellen ein so genanntes Defeat Devices installiert hat. Der Betrug führte im September 2015 zu einem Kursrückgang von mehr als 25%.

Kontaktieren Sie einen unserer Experten

Wir melden uns bei Ihnen um zu erfahren, wie wir Sie unterstützen können.

WOFÜR WIR STEHEN

Unsere Werte

Unabhängigkeit / Integrität

Wir sind unabhängig von Interessen von Dritten.

Parallelität von Interessen

Ihre Risiken sind unsere Risiken.

Qualität und Exzellenz

Wir zeigen vollen Einsatz und garantieren Transparenz.

Ergebnisorientiert

Wir gewinnen nur, wenn Sie gewinnen.

News

05/02/2019

Danske Bank: Deminor hat einen Antrag auf Bestellung eines Sonderprüfers gestellt, der die Verantwortung des höheren Managements im Schwarzgeldskandal der Bank untersuchen soll

18/10/2018

Bragard und DRS veranstalten ein gemeinsames Seminar über Anlegerklagen in Südamerika

08/10/2018

Interview in Presse von Uruguay – Cecilia Faget (Bragard) spricht über die Deminor-Bragard Allianz in Lateinamerika

29/08/2018

Deminor Recovery Services weitet seine Aktivitäten auf den asiatisch-pazifischen Raum aus