Keine Vergütung ohne Erfolg

Für unsere Dienstleistung erhalten wir eine variable Vergütung auf Erfolgsbasis.

Ein einfacher Sieg ist nicht genug

Ein positives Urteil ist ein wichtiger Schritt, aber es ist wertlos, wenn das Urteil nicht auch vollstreckt werden kann. Wir erhalten unsere Erfolgsprovision erst dann, wenn der Kunde tatsächlich Schadenersatz erhalten hat, d.h. wenn das Geld auf dem Bankkonto des Kunden eingegangen ist.

Wir investieren viel Zeit und Geld in die Fälle unserer Kunden. Wie der Kunde auch streben wir insofern danach, das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Wir behalten dabei immer das Risiko im Auge.

Erik Bomans
Managing Partner

Nehmen Sie Kontakt mit einem unserer Experten auf

Möchten Sie an einem unserer Fälle teilnehmen, einen neuen Fall vorschlagen oder eine Prozessfinanzierung nutzen? Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.