Anlegerklagen

Madoff Victim Fund

Der Madoff Victim Fund wurde von der amerikanischen Justizbehörde eingerichtet, um die Opfer des Madoff Betruges zu einem Teil zu entschädigen.
SHARE

2017, USA

Deminor hat für mehr als 4000 Anleger Ansprüche beim Madoff Victim Fund angemeldet. Zusammen haben die Investoren über US-Dollar 200 Millionen im Zusammenhang mit dem Schneeballsystem verloren, das der New Yorker Finanzberater Bernard Madoff betrieben hat. Der Madoff Victim Fund wurde von der amerikanischen Justizbehörde eingerichtet, um die Opfer des Madoff Betruges zu einem Teil zu entschädigen. Im Rahmen des Anmeldeprozesses mussten die Anleger nachweisen, dass diesen ein Anlageverlust im Zusammenhang mit der Bernard Madoff Investment Securities LLC entstanden ist. Von der ersten Anmeldung der Ansprüche bis zu einer ersten Auszahlung Ende 2017 vergingen rund vier Jahre.

Weitere Informationen

Parmalat / UBS-Deutsche Bank-Morgan Stanley

Parmalat / UBS-Deutsche Bank-Morgan Stanley

2011, Italien Deminor erreichte einen Partialvergleich im Namen einer Gruppe von ca. 4.000 Investoren mit UBS, Deutsche Bank und Morgan Stanley im ...

Lesen Sie mehr
Madoff feeder funds

Madoff feeder funds

Deminor stellte eine Gruppe von rund 2.500 Investoren zusammen. Die von Deminor beratenen  Anleger hatten entweder unmittelbar oder mittelbar über ...

Lesen Sie mehr
Newsletter